Die besten Mannschaften im American Football


In der nordamerikanischen Profiliga NFL spielen nicht nur die besten Einzelspieler, sondern auch die besten Mannschaften der Welt. Nirgendwo sonst wird ein so großer Aufwand betrieben, um das Spiel laufend weiter zu entwickeln. Die Clubs der NFL profitieren dabei auch von der Arbeit, welche an den Schulen und Hochschulen im ganzen Land geleistet wird. Talente werden dabei schon sehr früh gefördert und selbst bei College-Spielen sind die großen Stadien oft komplett ausverkauft. Spiele wie bei den Fürstenfeld Raptors auf einem Spielfeld mitten im Dorf sind in der NFL unvorstellbar.

Wie in anderen Ligen auch, haben sich in der NFL einige Clubs durch ihre besonders erfolgreiche Geschichte hervorgetan. Drei dieser Clubs werden nun hier kurz vorgestellt:

Dallas Cowboys

Der wertvollste Sportclub der Welt hat insgesamt fünfmal den Super Bowl gewinnen können. Der erste Triumph gelang 1971 und war der erste von zwei Meisterschaftsgewinnen in den 1970er-Jahren. Die Cowboys galten dabei als eine der absolut besten Mannschaften in der Liga und standen innert zehn Jahren fünfmal im Super Bowl. Der bisher letzte Triumph gelang den Cowboys im 30. Super Bowl, im Jahr 1995. Dieser Sieg war der dritte innert vier Jahren zu Beginn der 90er-Jahre und gelang unter der Ägide von Quarterback Troy Aikman, welcher heute als Experte für eine Fernsehstation die Saison begleitet. Mit Dak Prescott verfügen die Dallas Cowboys momentan über eines der größten Talente auf der Position des Quarterbacks. Er verhalf seiner Mannschaft 2016 zum Gewinn der Division, der NFC East.

New York Giants

In East Rutherford, New Jersey, sind die New York Giants zu Hause. Der Verein wurde 1925 als New York Football Giants gegründet, da in New York auch schon eine Baseball-Mannschaft als Giants bekannt war. Als die Baseball-Giants 1957 nach San Francisco umzogen, wurde der Name in New York Giants geändert. Die Giants haben achtmal die Meisterschaft gewinnen können. Vier dieser Siege gelangen noch vor der Einführung des Super Bowls und der letzte gelang 2011 gegen die New England Patriots. Die dominierenden Quarterbacks für die Giants waren Phil Simms in den 1980er Jahren und in der jüngeren Vergangenheit Eli Manning.

New England Patriots

Die jüngere Vergangenheit der NFL hängt eng mit den Patriots zusammen, welche seit 1960 in Boston zu Hause sind. Seit 1970 trägt das Team den heutigen Namen und hat seit 2001 fünf Mal den Super Bowl sowie seit 2009 jedes Jahr seine Division, die AFC East, gewinnen können. Die Erfolge der Patriots sind zu einem großen Teil dem akribischen Head Coach Bill Belichick und dem Quarterback Tom Brady zu verdanken. Der Rest der Mannschaft besteht oft aus eher unbekannteren Rollenspielern und der Team-Gedanke wird bei den Patriots sehr stark gelebt. Die Patriots tragen ihre Heimspiele seit 2002 im Gillette Stadium in Foxborough aus.